Kleine Linie zur Aufbereitung von landwirtschaftlichen Kulturen nach der Ernte

Die kleine Linie zur Aufbereitung von landwirtschaftlichen Kulturen nach der Ernte ist vor allem für Kleinbauern als eine wirtschaftliche Alternative zu teureren und komplexeren Linien gedacht. Diese Linie wird für die Aufbereitung von Agrarrohstoffen unmittelbar nach der Ernte verwendet und ist in der Lage, alle gängigen Arten von Agrarrohstoffen wie Getreide, Hülsenfrüchten und Ölsaaten zu verarbeiten.

Die Firma JK Machinery ist einer der wichtigsten tschechischen Hersteller von Maschinen zur Aufbereitung von Agrarrohstoffen nach der Ernte. Sie bietet ihren Kunden in vielen Ländern der Erde individuelle Maschinenlieferungen bis hin zu kompletten schlüsselfertigen Linien an.

Beschreibung einer kleinen Linie zur Aufbereitung von Agrarrohstoffen nach der Ernte


Maschinenkonfiguration:

Zur Reinigung wird ein Siebreiniger VibroCompact JCC verwendet. Er kann um einen Aspirationsvorreiniger JAC zum Entfernen von leichten Verunreinigungen ergänzt werden. Im Ablauf kann das Getreide ebenfalls mit Luft in einem Aspirationskanal gereinigt werden. Bei der Absaugung wird ein Ventilator JVR eingesetzt. Die Abluft wird mit einem Zyklonabscheider JVC gereinigt, bevor sie in die Umgebung freigesetzt wird. Der Materialtransport erfolgt meist über einen Schneckenförderer. Das gereinigte Material wird abgesackt.

Verkehrsmeldung

Neue Zufahrt zum Werk in Tábor